#
#
header_presse_2.jpg

Lions Club Hilden
Herzlich Willkommen

Download Pressebericht

Zum speichern klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf den Link und wählen "Ziel speichern unter..."

PDF

Dateityp: pdf, 215,4K, Letzte Änderung: 28.09.12, 547 downloads

Alle Presseberichte auf den Internetseiten von www.Lions-hilden.de, sind nach §44 Abs. 3 UrhG veröffentlicht. Für eine weitere Nutzung, insbesondere von Text & Bildmaterial, beachten Sie bitte die Urheberrechte des Verfassers.

Lions-Club Hilden in Hameln

Prosit! Lions-Präsident Wolfgang Jo Huschert aus Hilden mit dem Hamelner Nachtwächter

Der Film über ,750 Jahre Hameln“, vorgeführt beim intentionalen touristischen Film- und Multimedia-Wettkampf auf der ITB in Berlin, hatte den Lions-Club Hilden neugierig gemacht. Und so konnte Präsident Wolfgang Jo Huschert (Filmproduzent und 18-maliger Preisträger des Deutschen Wirtschaftsfilms) seine Freunde animieren, vom Rheinland aus nach Hameln zu fahren. Mit im Gepäck hatten die „Löwen“ 35 Laternen, mit denen sie während einer Stadtführung durch den Nachtwächter die Gassen erhellten. Münster und Marktkirche standen auch auf dem Besuchsprogramm, wo die Gäste durch einen Chor unter Leitung von Birgit Albrecht beziehungsweise mit einem Orgelspiel von Maria Potaschnikow erfreut wurden.

Ingmar, mit sieben Jahren der jüngste Teilnehmer, und der Präsident ließen es sich nicht nehmen, anschließend den Turm des Gotteshauses zu besteigen, am Abend tauschte Huschert mit Dr. Michael Baumann vom Lions-Club Hameln die Wimpel. Übrigens: Für die Reise der Lions aus Hilden gab´s auch einen Reim, der allerdings einen Schönheitsfehler hat. Er lautet: „Die wackeren Lions aus rheinischen Landen/zu einer Reise zusammen sich fanden./So fuhr man los auf muntre Weise/nach Ostwestfalen ging die Reise.“ Also bitte: Hameln ist noch immer die Metropole des Weserberglandes.
 

Weitere Fotos

Lions_hameln_02.jpeg
Lions_hameln_03.jpeg
Lions_hameln_04.jpg
Lions_hameln_05.jpg