#
#
header_presse_2.jpg

Lions Club Hilden
Herzlich Willkommen

Benefizkonzert mit dem Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr und dem sinfonischen Blasorchester der Musikschule Hilden.

Am Mittwoch, 22. März, veranstaltet das Lions Hilfswerk Hilden ein weiteres Benefizkonzert mit dem Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr und dem sinfonischen Blasorchester der Musikschule Hilden. Es sei "ein weiterer Glanzpunkt im Kulturleben für Hilden zu erwarten", freuen sich die Lions auf das Konzert in der Stadthalle.

Oberstleutnant Michael Euler und Thomas Volkenstein, stellvertretender Leiter der Musikschule, haben erneut ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Programm einstudiert. Dazu gehören Soli in der ersten Konzerthälfte und ein neues Klangerlebnis in der zweiten Hälfte. Ganz neu: "Kino für die Ohren" - in 80 Tagen um die Welt. 130 engagierte Musiker bieten Musik für alle - und auch in diesem Jahr zum Schluss wieder die obligatorische "Überraschung".

Der Spendenzweck gilt erneut dem Soldatenhilfswerk e.V. der Bundeswehr und dem "Friedensdorf International Oberhausen". Neu ist die Unterstützung des "Musikcafe" der Musikschule. Konzertbeginn ist um 20 Uhr, der Eintrittspreis beträgt 15 Euro.

Vorverkaufsstellen sind Ticketzentrale, Nove-Mesto-Platz 3, Fabricius Apotheke, Richrather Straße 84, Mode von Gehlen, Mittelstraße 43, Lotto Toto in Breidohrs Frischecenter, Walder Straße 99, Seniorenzentrum "Stadt Hilden", Erikaweg 9, Curanum Seniorenstift, Hofstraße 3, und Seniorenstift Haus Horst, Horster Allee 12-22.

Text und Bild: Wochenanzeiger Langenfeld Hilden Monheim
Foto: Michael de Clerque