#
#
frontpage_buergerhaus.jpg

Lions Club Hilden
Herzlich Willkommen

Die Welt zu Gast in Hilden

Lions laden Jugendliche in internationale Camps und zu Familienaufenthalten ein.

Zum wiederholten Mal sind auch in diesem Sommer wieder rund 20 junge Menschen aus vielen Nationen weltweit beim Hildener Lions Club zu einem Tagesausflug eingeladen. Martin Klinger leitet als Chairman seit fast 30 Jahren die organisatorischen Abläufe und berichtete bei den Hildener Lions über seine Erlebnisse in den internationalen Camps. Das Programm bietet jungen Menschen der Altersgruppe 16 bis 21 Jahre die Möglichkeit, sich kennen und verstehen zu lernen. Sie erleben gemeinsam die kulturelle Vielfalt und knüpfen internationale Kontakte. So kommen jedes Jahr auch rund 200 junge Gäste aus 50 Ländern zu den internationalen Camps der Lions in Deutschland. Ebenso nehmen viele Jugendliche aus Deutschland die Gelegenheit wahr, weltweit in den Austausch zu gehen. Klinger, der den regionalen Jugendaustausch koordiniert, erklärte, „dass internationale Begegnungen ein zentraler Bestandteil für das Verständnis und Miteinander von Kulturen sind." Der Lions Club Hilden freut sich, auch in diesem Jahr bei einem Besuch einer Gruppe…


Arrow more mehr...

Benefizkonzert am 20.03.2019

Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr

Gut 60 Musiker stellt das Sinfonische Blasorchester der Musikschule Hilden mit seinem neuen Dirigenten Peter Scheerer. 70 Musiker steuert das Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr bei, das inzwischen wieder in die Waldkaserne zurückgekehrt ist. Zusammen bilden sie einen Klangkörper, wie er nur sehr selten zu erleben ist. Das Benefizkonzert ist übrigens die einzige Möglichkeit in diesem Jahr, die angehenden jungen Militärmusiker in ihrer Heimatstadt zu erleben. Denn anschließend gehen sie auf eine Konzertreise mit acht Stationen, die sie durch ganz Deutschland führen wird. Mit dem neuen, 18 Millionen Euro teuren Musik-Campus in der Waldkaserne habe Hilden jetzt eine Infrastruktur, die für Streitkräfte in ganz Europa einzigartig sei, freut sich der Leiter des Ausbildungsmusikkorps, Oberstleutnant Michael Euler: „Wir machen hier Musikausbildung auf höchstem Niveau.“ Das wird in dem Konzert am 20. März auch zu hören sein. Die Lions hoffen, wieder alle 600 Karten für 16 Euro an die Frau und an den Mann…


Arrow more mehr...

Silvia Fritscher gewinnt Lions-Hauptpreis

Silvia Fritscher aus dem Hildener Norden ist die glückliche Gewinnerin des Hauptpreises aus dem Lions Adventskalender 2018. Sie gewann einen Barscheck über 500 Euro, gespendet von Rechtsanwältin Astrid Bösch, Kanzlei Bösch & Kalagi. Silvia Fritscher hatte schon häufiger Lions-Adventskalender auf dem Weihnachtsmarkt gekauft – und wird auch in diesem Jahr wieder dabei sein. Die Gewinne werden von Geschäftsleuten gespendet. Der Erlös kommt sozialen Projekten wie dem Internationalen Friendensdorf Oberhausen, aber auch in Hilden zugute.  Quelle Text: Rheinische Post Hilden5 Feb 2019 Foto: Lions


Arrow more mehr...

Aus der Presse

Lions Adventskalender: Die Preise warten

Stolze 4.080 Adventskalender hat der Lions Club Hilden in der Vorweihnachtszeit 2018 verkauft. Die begünstigten…mehr

Aus der Presse

Notfallbox: Das Kästchen für den Fall der Fälle

Es misst rund 15 Zentimeter im Quadrat und ist leuchtend rot. »SOS-Notfalldoku« steht auf dem…mehr

Aus der Presse

Erlös der Kiesertombola über Lions an den Kinderschutzbund

  Aus Anlass des 15-jährigen Bestehens von Kieser in Hilden hatte das Studio eine Tombola…mehr

Auf einen Blick

Vorverkauf Bundeswehrkonzert

  • Reisebüro DERPart, Mittelstraße 73
  • Mode von Gehlen, Mittelstraße 43
  • Fabricius-Apotheke, Richrather Straße 84
  • Seniorenzentrum Stadt Hilden, Erikaweg 9
  • Curanum Wohnstift, Hofstraße 3
  • Wohnstift Haus Horst, Horster Allee 12-22
  • Hair & More, St. Konrad-Allee 27
  • Blumen Rack, Walder Straße 274
  • Knaacks Büdchen, Am Lindenplatz 19, Hilden

Lions helfen Kinderschutzbund


Seit vielen Jahren verkaufen die Mitglieder des Lions Hilfswerk beim Itterfest ihre Adventskalender. Für den Käufer bietet sich die Chance eines Gewinns, gespendet von Geschäftsleuten. Aber das ist nicht alles. Der Erlös dieser Kalender wird jedes Jahr aufs Neue an soziale Einrichtungen gespendet. Zum wiederholten Male darf sich auch der Kinderschutzbund Hilden über Unterstützung freuen. 4.067,77 Euro nahm Kinderschutzbund-Geschäftsführerin Christa Cholewinski jetzt entgegen und bedankt sich dafür herzlich: "Das Lions Hilfswerk leistet einen wichtigen Beitrag zur Sicherstellung der vielfältigen Angebote und Projekte der Kinderschützer."

Artikel erschienen: Rheinische Post vom 21.06.2016

Sponsor werden

Sie möchten sich aktiv als Sponsor an dem Lions Adventskalender beteiligen und einen oder mehrere Gewinne zur Verfügung stellen?

Wir haben Ihnen für eine erste Information unsere Sponsorenvereinbarung als Download zur Verfügung gestellt.

Bitte folgen Sie diesem Link.