#
#
header_presse_2.jpg

Lions Club Hilden
Herzlich Willkommen

Wagenbauer Jacques Tilly zu Gast beim Lions Club Hilden

Der Hildener Lions Club begürßte den berühmten Karnevals-Wagenbaukünstler Jacques Tilly (Foto l. mit Präsident Stephan Dorn) zur jährlichen Vortragsreihe. Seit über 35 Jahren entwirft er mit seinem engagierten Team satirische Mottowagen für den Düsseldorfer Rosenmontagszug. Politiker, Kirche, gesellschaftliche Missstände, für Tilly gibt es keine Tabus. Seine Motive gehen wegen ihrer scharfzüngigen Aussagen um die Welt und bieten in jeder Session reichlich Diskussionsstoff. Beim Lions Club Hilden sprach Tilly über "Satire in Zeiten des Rechtspopulismus" und präsentierte dabei zahlreiche, teils deftige Bilder.

"Es ist wirklich erstaunlich, wie es Jacques Tilly immer wieder gelingt, mit satirisch-kreativen Figuren auf den Mottowagen aktuelle und dramatische Geschichten zu erzählen", sagt Lions-Pressesprecher Ralf G. Kraemer. "Ein höchst unterhaltsames Plädoyer für die Menschenrechte und die liberale, offene Gesellschaft. Von Rio bis Peking werden die Arbeiten von Jacques Tilly als leuchtendes Beispiel politischer Satire gewürdigt."

Zur Pflege der freundschaftlichen Kontakte zu anderen Clubs waren auch Mitglieder des Haaner Lions Club und des Rotary Club Hilden-Haan zu Gast.

Originalbericht erschienen im anzeiger24.de: https://www.anzeiger24.de/lokale-empfehlungen/lions-club-hilden-wagenbauer-jacques-tilly-zu-gast-2096